Symbolfoto: Thorsten Lüttringhaus

Die Polizei in Worms sucht den Fahrer eines dunklen Kleinwagens mit Alzeyer Kennzeichen, der am frühen Morgen einen 11-jährigen Schüler angefahren hatte. Im Anschluss begann er Fahrerflucht.

Gegen 06:45 Uhr überquerte der 11-jährige Schüler einen Fußgängerüberweg am Kreises Berliner Ring. Der Schüler schob ordnungsgemäß sein Fahrrad über den Überweg Gaustraße/Mainzer Straße aus Richtung Bahnhof kommen. Zur gleichen Zeit fuhr ein dunkler Kleinwagen aus dem Kreisverkehr in die Mainzer Straße ein.

Noch bevor der Schüler den Gehweg erreichen konnte, kollidierte der PKW mit dem Hinterrad des Fahrrades und riss dieses samt Schüler um. Ohne sich um den gestürzten und verletzten Schüler zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort und flüchtete von der Mainzer Straße nach rechts in die Hermannstraße.

Die Polizei sucht jetzt nach dem dunklen Kleinwagen mit Alzeyer Kennzeichen.
Der Fahrer wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 45 Jahre
  • Glatze
  • 3-Tage-Bart
  • helle Hautfarbe

Hinweise nimmt die Polizei Worms unter 06241/852-0 entgegen.