[responsivevoice_button voice=”Deutsch Female” buttontext=”Text vorlesen”]

Facebook Boost your City

UPDATE 04.06.2018:

Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Westhessen und der Hessischen Bereitschaftspolizei suchen derzeit im Bereich von Wiesbaden-Erbenheim nach Spuren im Zusammenhang mit dem Vermisstenfall der 14-jährigen Susanna Maria Feldmann. Die Jugendliche wird seit dem 22.05.2018 vermisst. Bereits in der vergangenen Woche waren Such- und Ermittlungsmaßnahmen eingeleitet worden, die jedoch nicht zum Auffinden der Vermissten geführt haben. Gestern Abend ging bei der Wiesbadener Polizei ein Zeugenhinweis im Zusammenhang mit dem Vermisstenfall ein. Aufgrund des Hinweises wurden die Suchmaßnahmen, die momentan noch andauern, im Bereich von Wiesbaden-Erbenheim am heutigen Tag fortgesetzt. Im Hinblick auf die weitere Polizeiarbeit bitten wir um Verständnis, dass wir zunächst keine weitergehenden Angaben machen können.

Update 30.05.2018: 

Seit dem 22.05.2018 ist die 14-jährige Susanna FELDMAN aus Mainz vermisst. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich die Jugendliche in der Wiesbadener Innenstadt mit Freunden auf. Sie sollte am Abend des 22.05.2018 zurück in die elterliche Wohnung kehren, was sie jedoch nicht tat. Aufgrund gesundheitlicher Probleme ist eine Gefahr für die Jugendliche nicht ausgeschlossen.

Bekannte Anlaufadressen sind die Innenstadt Wiesbaden (insbesondere die Kirchgasse und der Platz der Deutschen Einheit) sowie der Hauptbahnhof Wiesbaden. Die bekannt gewordenen Örtlichkeiten wurden durch die Polizei ohne Ergebnis kontrolliert. In diesem Zusammenhang wird heute Nachmittag im Bereich von Wiesbaden-Erbenheim auch ein Polizeihubschrauber mit einem Suchauftrag zum Einsatz kommen.

Es gibt darüber hinaus Hinweise, dass sie in Begleitung unterwegs ist und sich möglicherweise auf dem Weg ins Ausland befindet.

Susanna ist 1,50 Meter groß, kräftig, hat dunkelbraune Augen, trägt dunkle lange, meist offene Haare und ist in der Regel geschminkt. Bekleidet ist sie mit schwarzen Jeans, schwarzen Schuhen, einem schwarzen Cardigan und einem weißen Top. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Rufnummer (0611) 345-3333 zu melden.


28.05.2018 Citysboost Beitrag – Aufruf der Mutter:

Diana Feldmann sucht Ihre Tochter Susanna seit dem 22. Mai 2018. Das 14-jährige Mainzer Mädchen war zuletzt am 23. Mai 2018 um 8.48 Uhr auf WhatsApp online. Noch am selben Abend hat Diana Feldmann Ihre Tochter bei der Mainzer Polizei als vermisst gemeldet. Auf Facebook startete Diana Feldmann einen Hilferuf.

Teilt diesen Aufruf bitte soviel wie möglich. Es geht um meine 14 Jährige Tochter!!!!! Ich bete und hoffe nur, dass ihr nichts schlimmes zugestoßen ist…. Sie könnte sich evtl in Wiesbaden und/oder Frankfurt aufhalten. Bitte helft mir meine Tochter wieder zu finden.


Erneuter Aufruf:

Mein liebes Mädchen. Mein Engel… Susanna ❤ ❤
Gib mir bitte wenigstens nur ein kurzes Lebenszeichen von dir… bitte ich flehe dich an. Du weißt wir hatten uns meistens immer gut verstanden und haben und vieles anvertraut.
Ich sterbe vor Sorge, dass dir was böses zugestoßen ist…
Ich weiß , dass du tief in deinem Herzen nicht diese eisige Kälte hast, die von dir im Moment kommt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dir egal ist wie ich mich oder wir uns im Moment fühlen…
Es gibt nichts schlimmeres für eine Mutter auf der Welt, als nicht zu wissen wo ihr Kind ist und, ob es ihm gut geht… bitte melde dich. Ich weiß, dass die Nachrichten mit Paris nicht Du geschrieben hast….
Ich hoffe aber , dass es nicht ohne deines Wissens geschrieben wurde… ich werde wahnsinnig vor Sorge…
Ich flehe dich an, gib mir bitte ein Lebenszeichen von dir. Bitte mein Engel…

Teilt diesen Artikel, damit sie endlich wieder in Ruhe schlafen kann. Kontakt zu Diana Feldmann -HIER-