Seit dem 12. Juni 2018 war die 17-jährige Laura Hedder aus Frankfurt am Main vermisst. Das Mädchen wurde am 16.06.2018 im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen durch Polizisten angetroffen und in eine Jugendeinrichtung gebracht.


Seit Dienstag, dem 12. Juni 2018, wird die 17-jährige Laura H. aus Frankfurt vermisst. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, welche Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben können.

Zuletzt wurde die 17-Jährige gegen 20.00 Uhr in dem Universitätsklinikum Frankfurt gesehen. Danach verliert sich ihre Spur.

Sie ist 162 cm groß, ca. 57 kg schwer und hat dunkelrote mittellange Haare zu einem sogenannten “Bob” geschnitten. Aktuell trägt sie aufgrund einer Verletzung einen Verband an ihrem rechten Arm. Zuletzt war sie mit einer grünen Jacke und weißen Turnschuhen bekleidet.

Wer hat Laura Hedder gesehen und/oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Sachdienliche Hinweise nimmt die Frankfurter Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/755-53111 entgegen.