Foto: ESWE Verkehr

Die Stadt Wiesbaden teilt mit: 30 Tage Endspurt, 50 Stationen, 500 Räder: Das Fahrradvermietsystem „meinRad“ von ESWE Verkehr eröffnet den Wiesbadenerinnen und Wiesbadenern ein weiteres Mobilitätsangebot. Am 13. Juli findet um 15 Uhr die offizielle Eröffnung auf dem Dernschen Gelände statt.

Schon vorher und nachher wird es Informationen und Veranstaltungen rund um die Velos im typischen ESWE-Orange geben. Auch die Homepage ist ab jetzt unter „www.meinrad-wiesbaden.de“ freigeschaltet.

Auf der neuen Seite sind alle wichtigen Informationen zu sehen, beispielsweise die Standorte des Fahrradvermietsystems, die Ausstattung der Räder sowie Aktuelles. Die Seite wird stetig je nach Entwicklung des Projektes aktualisiert, von Juli bis September wird es in der Einführungsphase einen Basistarif geben. Mit der Aktualisierung des Mainzer Systems und damit der Einführung komplett einheitlicher Strukturen von Wiesbaden und Mainz gelten dann auch die gemeinsamen Tarife.

Neben der Eröffnung des Projektes mit ESWE Verkehr-Geschäftsführer Jörg Gerhard, Oberbürgermeister Sven Gerich und Verkehrsdezernent Andreas Kowol am 13. Juli um 15 Uhr soll es bereits von 12 bis 18 Uhr auf dem Dernschen Gelände einen Geschicklichkeits-Parcours, das ESWE Verkehr-Glücksrad sowie einen Informationsstand für alle Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger geben.