Symbolfoto | Foto: Thorsten Lüttringhaus

Bei einem Wohnungsbrand in der Berliner Straße in Rüsselsheim ist heute Abend ein 39-jähriger Mann ums Leben gekommen. Gegen 20:20 Uh wurden die Einsatzkräfte alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus war nach Polizeiangaben in einer Wohnung im 2. Obergeschoss ein Brand ausgebrochen.

Ein zunächst neben dem Wohnhaus leblos aufgefundener 39-jähriger Mann ist nach Reanimationsmaßnahmen verstorben. Nach aktuellen Ermittlungsstand sei der 39-jährige aus Panik aus einer angrenzenden 3. Obergeschoss in die Tiefe gesprungen.

Ein 9-jähriges Mädchen wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.