Das Auto wurde durch den Zusammenstoß beschädigt. Foto: Polizeidirektion Worms

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ludwigstraße in Worms hat eine 77-jährige Fußgängerin schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau notärztlich erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Eine 21-jährige Autofahrerin war am Freitagabend gegen 20:40 Uhr mit ihrem Wagen auf der Ludwigstraße in Richtung Ludwigshafen unterwegs. Auf Höhe der Hagenstraße erfasste sie mit ihrem Auto die Seniorin, als diese die Straße überquerte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand zeigte die Fußgängerampel Rot.