Polizei Mainz

Am 19.07.2018, gegen 13.50 Uhr entdeckte ein 31-jähriger LKW-Fahrer den 80-jährigen mit seinem Pedelec auf einem asphaltierten Feldweg liegend. Da der 80-jährige bewusstlos war und nicht mehr atmete, leistete der 31-jährige mit weiteren Zeugen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste Hilfe. Dass sich der 80-jährige äußerlich lediglich Schürfwunden zuzog, dürfte auch daran gelegen haben, dass er einen Schutzhelm trug.

Nachdem sich der Zustand des 80-jährigen stabilisiert hatte, wurde er in einen Rettungswagen verbracht. Unglücklicherweise verstarb er noch auf dem Weg ins Krankenhaus. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass keine weiteren Fahrzeuge an dem Verkehrsunfall beteiligt waren. Ob ein medizinisches Problem ursächlich für den Sturz des 80-jährigen war, kann nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht gesagt werden.