Symbolbild | Foto: Thorsten Lüttringhaus

Wie die Kreisverwaltung in Alzey mitteilte, gelten ab dem 1. Mai für den Landkreis Alzey-Worms neue Preise für Fahrten mit dem Taxi. Vier Jahre lang konnten die Tarife gehalten werden, doch nun müssten sie für das gesamte Kreisgebiet angepasst werden.

So erhöht sich die Grundgebühr um 0,30 Euro auf 3,00 Euro.
Mit 1,20 Euro werden die Kilometerpreise für An- und Rundfahrten um 10 Cent erhöht.
Bei Zielfahrten steigt der Preis nun um 0,20 Cent auf 1,90 Euro.
Auch das Entgelt für Wartezeiten wird von bisher 25,80 Euro auf 30,00 Euro pro Stunde angehoben.
Der Zuschlag für die Nutzung eines Großraumtaxi mit mehr als vier Fahrgästen erhöht sich um einen Euro auf 6,00 Euro.

„Die Preisanpassungen entsprechen dem Vorschlag des Verbands des Verkehrsgewerbes sowie der IHK und spiegeln die allgemeine Preisentwicklung der vergangenen Jahre wider“, betont der zuständige Leiter des Referats Ordnung und Verkehr der Kreisverwaltung Alzey-Worms, Claus Saß.
Deshalb habe man den insgesamt fünf Taxiunternehmen im Landkreis Alzey-Worms diese Verbesserung der Einnahmesituation zugestanden