Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe: Am Freitag, den 10.08.2018, gegen 06:50 Uhr meldet eine Zeugin einen offensichtlich betrunkenen Mann, welcher mit seinem PKW, die Hagenstraße befahre. Der Fahrer fällt der Zeugin durch seine unsichere Fahrweise auf. In Höhe der Hausnummer 28, in Richtung Kriemhildenstraße wollte ein 12-14 jähriger Junge die Straße überqueren. Nur durch eine gezielten Sprung zur Seite konnte der Junge einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug verhindern.

Der Fahrer parkte sein Fahrzeug im Anschluss auf dem Parkplatz vor der Hagenstraße 28 und ging schwankend in Richtung Hagenstraße 28. Hier konnte der Fahrer durch die eingesetzten Beamten festgestellt werden. Er ist augenscheinlich stark alkoholisiert und bestreitet gefahren zu sein. Die Polizei sucht nun nach dem möglicherweise geschädigtem Kind. Der Junge dürfte ca. 12-14 Jahre alt und ca. 150-160 cm groß sein. Sachdienstliche Hinweise bitte unter Telefon. 06731/9110.

Bingen Büdesheim Küchen