Foto: Blaulichtmelder.de / Symbolbild

Der Polizeiinspektion Alzey wurde am heutigen Morgen der Brand einer Scheune in Ortsrandlage von Gundersheim gemeldet. Die senkrecht aufsteigende, schwarze Rauchwolke in der Nähe zur BAB 61 war weithin sichtbar und führte zu einer Vielzahl von Anrufen. Eine Beeinträchtigung des Verkehrs auf der Autobahn war jedoch nicht eingetreten.

Die Scheune, in der sich nach Angaben des Besitzers mehrere Oldtimer-Schlepper befunden haben, brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Brandursache steht derzeit noch nicht fest. Ein Brandsachverständiger wird für die Ermittlungen hinzugezogen. Der Schaden wird zurzeit auf mindestens 100.000,- EUR geschätzt.

Bingen Büdesheim Küchen