Am Mittwoch, den 27.06.2018, gegen 20.20 Uhr, meldeten mehrere Passanten, dass im Bereich der Einmündung Salinenstraße – Wilhelmstraße ein Mann immer wieder auf die Fahrbahn springt und PKW-Fahrer zu Bremsen zwingt. Einige Autofahrer hätten stark bremsen und dem Mann ausweichen müssen, um einen Unfall zu vermeiden. Die Polizei konnte einen 33-Jährigen antreffen, der zunächst versuchte wegzurennen, aber schnell eingeholt werden konnte. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellte sich heraus, dass der Mann ohne gemeldeten Wohnsitz in Deutschland per Haftbefehl gesucht wird. Er wurde festgenommen und wird dem Haftrichter vorgeführt werden. Der 33-Jährige stand unter Alkoholeinfluss, er hatte ein Promille. Verkehrsteilnehmer, die durch den Mann gefährdet wurden, werden gebeten sich bei der Polizei in Bad Kreuznach zu melden.

Abonniere uns bei Facebook: Rhein-Main Nachrichten

Bingen Büdesheim Küchen