Foto: Tears for Fears

Die Zitadelle Mainz gehört zu den bedeutendsten Baudenkmälern in der Landeshauptstadt und wird als Veranstaltungsort für Konzerte jeder Art genutzt. Im Sommer kommt die 80er Jahre Kultband “Tears for Fears” an die Zitadelle in Mainz mit Ihrer Rule the World Open Air Tour. Am 14.07.2019 ab 19:00 Uhr geht es  los, Tickets erhaltet hier bei Eventim.

Gegründet wurde Tears for Fears von Roland Orzabal und Curt Smith. Den Bandnamen entnahmen sie einem Buch des amerikanischen Psychotherapeuten und Begründers der Primärtherapie Arthur Janov. Janovs Themen sind die Grundlage für viele Liedertexte der Band.

Mit Ihrem zweiten Album erreichte die Band Ihren grüßten Erfolg. Das Album machte sie beiderseits des Atlantiks berühmt. Die beiden Single-Auskoppelungen Shout und Everybody Wants to Rule the World werden bis heute von Radiosendern ausgestrahlt. Letzteres Lied wurde in den USA zum bekanntesten Lied des Jahres gewählt und knapp zehn Jahre später für zwei Millionen Radioeinsätze ausgezeichnet.