Am heutigen Donnerstag gegen 11:25 Uhr wurde in der August-Bebel-Str. in der Landeshauptstadt Wiesbaden eine 82jährige Frau niedergeschlagen und ausgeraubt. Nach Informationen von Boost your City soll die Frau zuvor bei der NASPA gewesen sein und hob dort am Automat Geld ab. Die Polizei hat nach unseren Informationen das Videomaterial der Bank angefordert zur Einsicht.

Sie war anschließend mit dem Stadtbus der Linie 27 auf dem Weg vom Einkauf nach Hause und stieg in der August-Bebel-Str. aus. Von dort ging die Dame zu Fuß die mit einem Oberteil mit Pailletten, einer schwarzen Jacke, einem schwarz-weißem Schal und einer schwarzen Wollmütze bekleidet war, in Richtung ihrer Wohnung.

Sie trug eine kleine schwarze Handtasche und eine graue Einkaufstasche mit sich. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die verdächtige Personen im Umfeld der Frau bemerkt haben. Es ist denkbar, dass der/die Täter bereits mit in der Bus Linie 27 fuhren. Die Ermittlungen wurden durch die Wiesbadener Kriminalpolizei übernommen. Hinweise nimmt die Polizei unter 0611/345-3333 oder der 110 entgegen.

Weitere Informationen zum Vorfall wurden von der Polizei Westhessen nicht veröffentlicht.