Blaulicht Report Nachrichten
Polizei Symbolbild

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem 85-jährigen Fußgänger kam es heute gegen 17:30 Uhr auf der Wiesbadener Straße in Idstein. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei Westhessen überquerte der 85-jährige Wiesbadener die Straße und wurde dabei von einer Autofahrerin mit einem Opel Corsa aus Raunheim angefahren.

Für die Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger zur Unfall-Rekonstruktion hinzugezogen. Die Straße war für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt. Der verletzte 85-jährige wurde im Rettungswagen erst versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Pkw der Unfallbeteiligten 25-jährigen Fahrerin wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wiesbaden sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Mögliche Augenzeugen des Unfallhergangs werden gebeten, sich mit der Polizei Idstein unter der Tel.-Nummer 06126-9394-0 in Verbindung zu setzen.