In Grünstadt ereignete sich am Sonntag gegen 01:50h in der Nacht ein Verkehrsunfall vor der Polizeidienststelle in Grünstadt. Der 56-jährige Fahrer eines dreirädrigen Kraftfahrzeugs kam aus Fahrtrichtung Kirchheim. Im Kreisel vor der Polizeidienststelle kippte das Fahrzeug aufgrund zu hoher Kurvengeschwindigkeit auf die Beifahrerseite um.

Die beiden Insassen des Fahrzeugs blieben unverletzt. Jedoch verteilte sich das geladene Speiseeis auf der Fahrbahn. Eine Polizeistreife bemerkte den Unfall und eilte den Verkehrsunfallbeteiligten zur Hilfe. Hierbei stellten die Beamten beim Fahrer Alkoholgeruch fest. Der Alkotest ergab einen Wert von ca. 1,6 Promille. Die Folge war eine Blutentnahme und die vorläufige Entziehung des Führerscheins.