Symbolbild Mercedes Benz

Am Samstag, dem 22.09.2018, gegen 15:30 Uhr wurde die Autobahnpolizei Montabaur durch mehrere Zeugen über ein illegales Autorennen auf der BAB3 Fahrtrichtung Frankfurt in Kenntnis gesetzt. Im Zuge von gemeinsamen Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen mit der Autobahnpolizei Wiesbaden konnten mehrere, der hochmotorisierten niederländischen PKW angehalten und kontrolliert werden.

Es wurden mehrere Strafanzeigen gegen die Fahrer vorgelegt. Insgesamt nahmen an dem Rennen (“Pure Rally”) von den Niederlanden nach Frankfurt ca. 15 Fahrzeuge Teil. Zeugen rechtswidriger Verkehrsvorgänge in diesem Zusammenhang werden gebeten sich bei der Autobahnpolizei Montabaur zu melden.