Symbolbild Polizei

Die Polizei Westhessen teilt mit: Kind aus dem Bus gedrängt und geschlagen, Zeugen gesucht! Wiesbaden- Dotzheim, Bushaltestelle Stephan-Born-Straße, 09.10.2018, 19:45 Uhr (Mic)Am Dienstag, um 19:45 Uhr, drängten zwei bisher unbekannte Jugendliche einen 12-jährigen Wiesbadener an der Bushaltestelle Stephan-Born-Straße aus dem Linienbus und schlugen ihm mit der Faust in das Gesicht. Die Polizei wurde erst im Nachgang informiert, zu den Hintergründen des Angriffs konnten keine Angaben gemacht werden.

Der Täter, der den Faustschlag ausgeübt hatte, wurde als ein 14 -bis 15-jähriger Jugendlicher, mit dunklen sehr kurzen Haaren ähnlich einem “Igelschnitt” beschrieben. Er soll größer als 1,70 Meter gewesen sein. Der zweite Täter wurde ebenfalls als 14- bis 15-jähriger Jugendlicher mit kurzen schwarzen Haaren und einer dicklichen Statur beschrieben. Er soll kleiner als 1,70 Meter gewesen sein und eine Umhängetasche getragen haben. Nach Angaben des Geschädigten sollen die Täter “südländisch” ausgesehen haben.

Die Wiesbadener Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

Reifen Diehl Hofheim Frankfurt