VW Golf Tuning

Am gestrigen Montag, 17.09.2018, haben Beamte der Polizei Mainz zwischen 15:00 und 18:00 Uhr in der Peter-Altmeier-Alle den Fahrzeugverkehr im Hinblick auf das Phänomen “Poser” kontrolliert. Bei insgesamt 26 kontrollierten Fahrzeugen war aufgrund von vorgenommenen technischen Veränderungen in elf Fälle die Betriebserlaubnis erloschen. Zwei weiteren Fahrzeugführern musste die Weiterfahrt sogar untersagt werden. Die Auspuffanlage eines Verkehrsteilnehmers wies eine Lautstärke von 96 Dezibel auf. Zum Vergleich: ein startendes Flugzeug entwickelt eine Lautstärke von ca. 120 Dezibel. Die Kontrolle wurde von vielen vorbei laufenden Passanten als positiv erachtet.