Symbolbild

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Landau und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz: Am Dienstag (26.06.2018) um 23.10 Uhr kam es in der Godramsteiner Straße in Landau zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren männlichen Personen. Aus bisher unbekannten Gründen kam es zunächst zu Streitigkeiten zwischen den Personen infolgedessen ein 20-Jähriger ein Messer zog und auf drei Beteiligte einstach. Hierbei wurden drei Personen im Alter von 17 und 20 Jahren verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Einer der beiden 20-jährigen Verletzten musste aufgrund der Stichverletzungen notoperiert werden.

Die Ermittlungen zum konkreten Tatgeschehen sowie zu dem Motiv und den Hintergründen der Streitigkeiten dauern an. Aufgrund der laufenden Ermittlungen können derzeit keine weiteren Auskünfte erteilt werden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.