Katzen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit als Haustiere | Foto: Thorsten Lüttringhaus

Schätzungsweise 34 Millionen Haustiere leben nach Angaben von Statista in deutschen Haushalten. Im europäischen Vergleich belegt Deutschland mit dieser beeindruckenden Zahl den zweiten Platz hinter Russland.

Den größten Anteil, der in Privathaushalten lebenden Haustiere, machen die Hunde mit fast 10 Millionen Vierbeinern aus. Doch auch Katzen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Hiervon erfreuen etwa 8 Millionen ihre Besitzer.

So vielfältig die Vorlieben für bestimmte Rassen sind, so klarer ist das Ergebnis der beliebtesten Namen für die Lieblinge.

Wie TASSO e.V. mitteilte, machten im Jahr 2018 bei den Hunden Luna und Balou das Rennen.
Bei den Katzen führen Lilly und Leo die Hitliste der beliebtesten Namen an.

Die Top 10 Ergebnisse der beliebtesten Namen in der Reihenfolge ihrer Platzierung

Hunde weiblich

  1. Luna
  2. Bella
  3. Emma
  4. Lilly
  5. Amy
  6. Maja
  7. Nala
  8. Kira
  9. Lucy
  10. Lotte

Hunde männlich

  1. Balou
  2. Buddy
  3. Charly
  4. Milow
  5. Rocky
  6. Bruno
  7. Lucky
  8. Sammy
  9. Sam
  10. Max

Katzen weiblich

  1. Lilly
  2. Luna
  3. Lucy
  4. Nala
  5. Mia
  6. Mimi
  7. Maja
  8. Bella
  9. Mila
  10. Minka

Katzen männlich

  1. Leo
  2. Simba
  3. Felix
  4. Charly
  5. Balou
  6. Sammy
  7. Findus
  8. Tiger
  9. Max
  10. Rocky