Foto: Blaulichtmelder.de | 00:50 Uhr Mainzer Hauptbahnhof - Unfall mit Personenschaden am Nordtunnel

In der Nähe vom Mainzer Hauptbahnhof ist es in der Nacht zu einem Zugunfall mit Personenschaden gekommen. Die Ursache ist bislang noch unbekannt. Wie die Rettungskräfte vor Ort Boost your City mitteilten, ist es am Eingang Bahntunnel Nord (alter Tunnel) gegen 00:35 Uhr zu dem noch bislang ungeklärten Unfall zwischen einer Bahn und einer auf den Gleisen befindlichen Person gekommen.

Der Bahnverkehr war für mehrere Stunden in beiden Richtungen voll gesperrt.

Die Person wurde mit einem Rettungswagen in das Universitätsklinikum Mainz gebracht, über den aktuellen Gesundheitszustand gibt es aktuell keine weitere Informationen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.