Foto: Blaulicht Report RLP

Wie die Polizei am Samstag morgen mitteilt: Am Freitag, den 29.06.2018 gegen 12:00 Uhr, stieß eine 30 jährige Frau bei einer Sitzplatzsuche in einem Bus der MVG gegen den geschienten Fuß einer 65 jährigen Frau. Obwohl sich die 30jährige Frau bei der älteren Frau entschuldigte, schlug diese der 30jährigen Frau mit ihrem Gehstock ins Gesicht und gegen die Schulter. Aufgrund ihrer dadurch erlittenen Verletzungen musste die 30jährige daraufhin ins Krankenhaus zur weiteren Versorgung verbracht werden. Durch das Einschreiten von Zeugen konnte die 65jährige Frau im Bus bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.