Blaulicht Report Nachrichten
Polizei Symbolbild

Am frühen Freitagmorgen, kurz vor sieben Uhr befuhr ein 41-jähriger mit seinem PKW Opel die Landstraße von Gau-Odernheim in Richtung Biebelnheim. Aus der Einmündung, die nach Bechtolsheim führt, kam ein Fahrzeug herausgefahren, das die Vorfahrt missachtete und einfach einbog. Der Opelfahrer musste eine Notbremsung und Ausweichmanöver durchführen. Trotzdem touchierten sich die beiden Wagen und es entstand Sachschaden von rund 1000.- EUR.

Der Unfallverursacher suchte sein Heil in der Flucht, entfernte sich in Richtung Gau-Odernheim. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich um einen dunkelfarbenen PKW, der nun im Frontbereich leicht beschädigt sein sollte. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Der Geschädigte erinnerte sich, dass das Fahrzeug einer Entsorgungsfirma die Unfallstelle passierte. Evtl. hat dieser Fahrer oder auch ein anderer Wahrnehmungen gemacht, die der Aufklärung der Unfallflucht dienlich sein könnten. Hinweise an die Polizei Alzey unter der Rufnummer 06731 9110.

Bingen Büdesheim Küchen