Polizeifoto vom Unfall in Flammersfeld

Am Mittwochabend gegen 18:15 Uhr ereignete sich auf der B256 am Ortseingang von Flammersfeld ein schwerer Unfall. Ein 31 Jahre alter Fahrer, unterwegs mit einem Motorroller, erlitt dabei schwere Verletzungen.

Die Fahrerin eines Pkw Renault bog von Reiferscheid aus kommend nach links in die Straße “Kornbitze” ab. Der aus Flammersfeld entgegenkommende Zweiradfahrer kollidierte mit dem abbiegenden Pkw, er stieß in die rechte Fondtür des Autos.

Die Pkw-Insassen blieben unverletzt, an dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro, am Motorroller entstand Totalschaden. Der Zweiradfahrer wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht.