Pressestelle der Polizei Mainz: Am 05.07.2018, um 14:15 Uhr, kommt es auf der B 420 in Köngernheim zu einem Unfall, bei dem ein Rollerfahrer schwer verletzt wird. Ein 52-jähriger Fahrer aus Mainz befährt mit seinem Roller den Kreisverkehr B420 / L425 aus Richtung Köngernheim kommend in Richtung Friesenheim. Eine 61-jährige PKW-Fahrerin aus Undenheim befährt den Kreisverkehr aus Fahrtrichtung Undenheim kommend in Richtung Oppenheim.

Die 61-jährige Undenheimerin fährt in den Kreisverkehr ein, ohne dass es zu einem Zusammenstoß mit dem Rollerfahrer kommt. Nachdem beide Fahrzeuge sich bereits vollständig im Kreisverkehr befinden, übersieht die Undenheimerin vermutlich den schräg links vor ihr fahrenden Rollerfahrer, als dieser den Kreisverkehr nach rechts in Richtung Friesenheim verlassen will. Der Rollerfahrer wird hierbei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Roller ist nicht mehr fahrbereit. An diesem entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro.

Bingen Büdesheim Küchen