Dienstag der 08.01.2019, 18:15 Uhr: Ein 18- und ein 19-Jähriger befahren jeweils mit ihrem Motorroller hintereinander den Dr. Martin-Luther-King-Weg in Fahrtrichtung Albert-Schweitzer-Straße in Mainz am . Ein Auto parkt in Queraufstellung am rechten Fahrbahnrand. Der Fahrer dieses Autos parkt rückwärts aus seiner Parklücke aus und fährt in die Spur der beiden Rollerfahrer.

Der 18-Jährige kann einen Zusammenstoß mit dem Auto durch eine Vollbremsung verhindern. Der 19-Jährige erkennt die Vollbremsung zu spät, kollidiert mit dem 18-jährigen Rollerfahrer und stürzt. Er wird leicht verletzt. Sein Roller wird beschädigt. Der Autofahrer entfernt sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.