Privatvideo

Nach der Attacke mit seinem Gürtel gegen einen Kippa tragenden Israeli in Berlin ist ein 19-jähriger wegen Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung schuldig gesprochen worden. Der Vorfall machte bundesweit die Runde und nun das Urteil: 4 Wochen Arrest!

Das Amtsgericht Tiergarten verhängte am Montag einen Arrest von 4 Wochen gegen den Syrer nach Jugendstrafrecht. Der Arrest gilt wegen der Untersuchungshaft als abgegolten. Zum Auftakt hatte der Angeklagte gestanden, den Israeli mit einem Hosengürtel geschlagen zu haben. Antisemitistische Motive bestritt er aber.