Am Dienstagnachmittag ist es gegen Mittag um 13:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem historischen Weihnachtsmarkt in der Mainzer Altstadt gekommen. Der Fahrzeugführer eines kleinen Lastkraftwagen rangierte für die Anlieferung von Waren rückwärts an den Schaustellerbuden des Weihnachtsmarktes vorbei. Dabei touchiert er die Überdachungen von den Stehtischen.

Manny Reifenshop Ingelheim

Diese fallen durch den Kontakt um und treffen eine 45-jährige Besucherin des Weihnachtsmarktes am Kopf. Sie erleidet dabei eine leichte Kopfplatzwunde und wird durch den Rettungsdienst ambulant vor Ort behandelt. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei Mainz und dem Aufräumen der umgefallenen Überdachungen war der Betrieb des Weihnachtsmarktes nicht mehr gestört.