Symbolbild Foto: Jörg Hauser

Ab dem 14.Januar kann im Umwelt-Informationszentrum in der Dominikanerstraße umgetauscht und verschenkt werden. Von Dekorationsartikel über Bücher bis zu Haushaltsgegenständen, es kann und darf fleißig getauscht werden untereinander. Jeder Besucher darf kostenlos bis zu 3 Artikel mitbringen. Besucher die keine Tauschgegenstände mitbringen, müssen eine kleine Spende von 1,00 Euro für die Aktion “Armut und Gesellschaft” spenden vor Ort.

Getauscht werden dürfen: Bastelbedarf, Werkzeuge, Büroartikel, Sportartikel, Gartenbedarf, Spielwaren, Bücher, CDs & DVDs, Taschen, Haushaltswaren, Elektrogeräte, Einrichtungsgegenstände und mehr.

Die Tauschartikel müssen gereinigt und voll funktionsfähig sein

Der Mainzer Warentauschmarkt wird der Abchluss für die Themenschwerpunkte und Veranstaltungen im Umweltinformationszentrum in der Dominikanerstraße sein, ab voraussichtlich 1. April 2019 wird das Zentrum dann in den neuen Räumlichkeiten in der Steingasse 3-9 zu finden sein.

Lokale Nachrichten Mainz bei Facebook