Polizei Symbolbild Boost your City

Am heutigen 23.Oktober 2018 gegen 06:05 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 60 ein Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Mainz-Bingen kurz vor der Abfahrt Weisenau. Laut Angaben mehrerer Unfall-Zeugen wurde der Fahrer eines roten Fahrzeuges der Marke Kia durch einen dunklen PKW ausgebremst. Bei dem anschließenden Ausweichmanöver verlor der 20jährige Kia Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in die Mittelleitplanke.

Der dunkle Kraftwagen des Unfallverursachers hielt im Bereich der Anschlußstelle Weisenau kurz an, entfernte sich jedoch danach von der Unfallstelle. Durch den Verkehrsunfall wurde der Fahrer des KIA leicht verletzt. Bis 07:00 Uhr mussten wegen der Unfallaufnahme zwei Fahrsteifen gesperrt werden.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum PKW des Unfallverursachers machen können werden gebeten sich bei der Polizeiautobahnstation Heidesheim zu melden.